Montag, 12. April 2010

Gedanken

Beginne den Tag mit positiven Gedanken.
Gehe in den Morgen mit einem Lächeln
und es wird dich durch den
ganzen langen Tag begleiten.


An manchen Tagen hat man mehr Gedanken, an manchen Tagen sind es weniger. Aber sind nicht alle Gedanken es wert, manchmal aufgeschrieben zu werden? An schönen Tagen geniesst man die Sonne und denkt einfach ins Blaue hinein, sieht ein Vogelnest und denkt voller Freude an das Leben. Manche Tage sind trüber.....man macht sich Gedanken über die Zukunft, über die Kinder.

Manchmal ist es leichter sich etwas von der Seele zu schreiben.

Ist es mit so einem wundervollen Büchlein nicht wunderschön seine Gedanken aufzuschreiben? Die schönen Gedanken werden festgehalten und schlechte Gedanken verlieren die Hälfte ihrer Bedrohnis, wenn sie niedergeschrieben werden.



Natürlich kann man es auch nur für schöne Dinge verwenden und getrocknete Blüten, eine schöne Postkarte oder einfach Erinnerungen mit einkleben.

Wir haben dieses Büchlein meiner Schwiegermama zum Geburtstag geschenkt und hoffen, daß es mit vielen schönen Momenten gefüllt wird.

Der Einband ist schnell und einfach genäht und doch so wirkungsvoll.



In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Woche mit vielen guten Gedanken.

Liebe Grüsse
Yvette

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Liebe Yvette,
du schreibst sehr schön und dein eingeschlagenes Buch gefällt mir auch sehr.
Ganz liebe Grüße,
Diana

designbygutschi hat gesagt…

Eine schöne Idee.
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Jutta